Mobilitätsschau in Geldern

Am 29. April 2018 

MobilitätsSchau 2018 1

 

Pressemitteilung Werbering Geldern e.V.
Autoschau, Oldtimerbus, kulinarische Genüsse und
Verkaufsoffener Sonntag Mobilitätsschau in Geldern am 29. April 
Geldern – Immer am letzten Sonntag im April, in diesem Jahre somit am 29. April, lädt der Werbering Geldern
mit der Mobilitätsschau  zum zweiten Verkaufsoffenen Sonntag des Jahres ein. Die Veranstaltung ist gleichzeitig
auch einer der Höhepunkte des Reisemobilfestes zu dem Reisemobilisten aus Nah und Fern alljährlich in Geldern
zu Besuch sind. Die Geschäfte der Gelderner Innenstadt laden in der Zeit von 12 bis 17 Uhr zum Stöbern und Shoppen ein. Auf dem Marktplatz gibt es viel zu sehen. Eine gute Möglichkeit, sich mit der neuen Frühjahrsmode vertraut zu machen und einen Marktplatzbummel einzuplanen.
 
MobilitätsSchau 2018 neu
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bereits um 11 Uhr startet die Mobilitätsschau auf dem Marktplatz. Mobilität in verschiedensten Facetten steht auf
dem Plan. Klar, dass nach wie vor die chromblitzenden Autos der Gelderner Autohändler im Mittelpunkt stehen werden.
Die Autohäuser Reinemann, Minrath, das Auto Center Niederrhein, Grewers und van Leuwen sowie Wolters
Nutzfahrzeuge werden einen Ausschnitt aus ihrem aktuellen Angebot präsentieren. Heutzutage ist der Blick aber
auch nicht nur auf PS Zahlen sondern auch auf Abgaswerte gerichtet. Klar, dass die Autohändler dazu bestens
aufgestellt sind. Neuerscheinungen aus den Bereichen Hybridfahrzeuge, Erdgas- oder Flüssiggasantriebe
gehören dabei verständlicherweise auch zum Angebot. 
                                                                                                              
Mobil sind kann man auch mit dem Quad oder dem schnittigen Slingshot, die die Firma Shadow Quad aus Geldern
präsentiert. Für Menschen, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, bietet die Firma Kessels vielfältige Angebote
von der Gehhilfe über den Rollator, Rollstuhl bis hin zum Scooter. Aktuelle Reiseangebote bringt das Reisebüro van
Stephoudt aus Walbeck mit. Eine ganze Menge Freizeitspaß vor Ort verspricht das Team vom Schloss Walbeck.
Das städtische Touristikbüro hält an ihrem Infomobil ebenfalls eine ganze Menge guter Freizeittipps sowohl
für Einheimische als auch für die Reisemobilisten vor. Ein besonderer Hingucker ist in jedem Jahr der Oldtimerbus
von Auto Dix. Der Werbering lädt dazu auch in diesem Jahre zu einer Verlosung ein. Gemeinsam mit Auto Dix werden
gerade mit diesem Oldtimerbus zwei Standrundfahrten angeboten, bei denen es die Schönheiten Gelderns und der
Ortschaften zu sehen gibt und man zudem noch auf eine Kaffee- und Kuchenpause in der Steprather Mühle in Walbeck
eingeladen wird. Die Lose kosten 50 Cent und zu gewinnen gibt es 10 mal 2 Tickets für diese besondere Tour.
Die Lose gibt es im Übrigen am Infomobil der Stadt Geldern.
 
Klar, dass auch die Ape vom Schwarzbrenner dabei ist und die Besucher mit kalten Getränken und Kaffee versorgen wird.
Zudem wird es einen Stand mit leckeren Crepes geben. 
Ein absolutes Highlight wird zudem auch in diesem Jahre der KIWANIS Club mit seinem Spargelstand sein. In unmittelbarer
Nähe des Drachenbrunnens kann man frisch zubereitete Spargelspezialitäten mit dem passenden Wein genießen oder auch
Spargel für die eigene Zubereitung erwerben. Besonders beliebt ist hier der geschälte Spargel. Die Erlöse fließen beim KIWANIS
Club in Förderprojekte für Kinder und Jugendliche.Nicht nur dort freut man sich auf den Besuch der amtierenden Spargelprinzessin
Marina Engelbergs, die es sich nicht nehmen lässt, mit ihrem Spargelgrenadier Hans Josef Heyer der Veranstaltung einen Besuch
abzustatten.  Etwa von 12 bis 13.30 Uhr werden sie einen Rundgang über die Veranstaltungsfläche machen und leckeren Spargel
und Wein genießen.
Antenne Niederrhein wird auch in diesem Jahre wieder live von der Veranstaltung berichteten und Moderator
Christoph Kepserübernimmt in gewohnter Manier die Moderation während der Veranstaltung. 
Der Gelderner Stadtbus „de Geldersche“ fährt, wie immer an Verkaufsoffene Sonntagen,
nach Sonderfahrplan und das Marktparkhaus am Südwall wird ebenso geöffnet sein, wie das Kaufland Parkhaus. 
Der Werbering Geldern bedankt sich bei den Sponsoren Brauerei Diebels, Sparkasse Krefeld, Volksbank an der Niers
und den Autohäusern Minrath und Reinemann für die freundliche Unterstützung. 
 
 
oder bei facebook